Von Gott bewusst jeweils strategisch an einen bestimmten Ort platziert (Vom Römer ins Bahnhofsviertel und weiter in das Gutleutviertel / Westhafen), ist die Löwe von Juda Gemeinde eine Gemeinschaft, in der Gottes Reich und seine Kraft sichtbar werden. Sie ist Tankstelle des Heiligen Geistes, der eine Fülle des Lebens austeilt.

Menschen werden hierdurch berührt, verwandelt, geheilt, bekommen göttliche Berufung und Richtung für ihr Leben. Sie wachsen, indem sie sich dem Einfluss des Wortes Gottes und der Kraft des Heiligen Geistes aussetzen und dadurch prägen lassen. So werden sie fähig, Gottes Reich in allen Bereichen der Gesellschaft und weltweit zu bauen.

"Wer an mich glaubt, wie die Schrift sagt, von dessen Leibe werden Ströme des lebendigen Wassers fließen." Johannes 7, 38